Luftkurort Mönchberg
im Bayerischen Naturpark Spessart

Luftkurort Markt Mönchberg
Der Markt Mönchberg bietet wegen seiner schönen Lage vor der Kulisse des Spessartwaldes ideale Voraussetzungen für erholsamen Urlaub. Mönchberg ist durch sein vorzügliches Klima eine der beliebtesten Wohngemeinden des Spessarts.
Das typisch fränkische Ortsbild ist von gepflegten Fachwerkhäusern mit reichem Blumenschmuck geprägt. Der Markt wurde daher im Landeswettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" als Bezirkssieger mit der Silbermedaille ausgezeichnet. Sehenswert ist die Barockkirche, welche zwischen 1749 -1751 von Johann Martin Schmitt aus Miltenberg erbaut wurde, die alte Ortsmauer aus dem 13. Jahrhundert und das historische Rathaus.
Mönchberg ist heute als idealer Fremdenverkehrsort unumstritten. Eine Vielzahl von Einrichtungen, wie zum Beispiel das herrliche Spessartbad, die Wassertretanlage nach Pfarrer Kneipp mit Armbecken, eine Minigolfanlage und der Trimm-Dich-Pfad, die Reitanlage, Skilift, Tennisplätze, wöchentliche Konzerte im Musikpavillon und ca. 80 km gut beschilderte und bequeme Wanderwege mit Ruhebänken gehören zum Angebot. Außerdem sorgen die ortsansässigen Vereine für ein breitgefächertes Angebot der Betätigung im sportlichen und kulturellen Bereich. mehr


Ortschronik
Da Bodenbeschaffenheit und Klima des Untermains schon in vorgeschichtlicher Zeit günstige Voraussetzungen für eine Besiedlung durch den Menschen boten, fand man hier in großem Umfang Zeugnisse prähistorischer Kulturepochen. Das Gebiet des Untermains trat mit dem Erscheinen der Römer um das Jahr 90 n. Chr. deutlicher ins Licht der Geschichte. Die materiellen und geistigen Ausstrahlungen des gewaltigen Römerreiches machten sich in Handel und Wandel bemerkbar. Um das Jahr 260 wurde der Limes von den Alemannen durchstoßen und allmählich zerbrach das Römische Reich. Mit dem Frankenreich hielt das Christentum im 7. Jahrhundert seinen Einzug in den Landen am unteren und mittleren Main.  mehr


Kirche Mönchberg
Wer sich Mönchberg nähert, ist vom Anblick der 1751 eingeweihten Pfarrkirche St. Johannes der Täufer beeindruckt. Doch nicht nur von außen ist sie ein Schmuckstück, die prachtvolle Innenausstattung aus der Barockzeit macht jeden Besuch unseres Gotteshauses zu einem Erlebnis.

Bekannte Künstler, wie Baumeister Johann Martin Schmitt aus Miltenberg, Maler Johann Conrad Bechtold aus Aschaffenburg, der Schreinermeister Johann Georg Dechent aus Wörth, haben hier echte Meisterstücke abgeliefert.  mehr


Kirche Schmachtenberg
In der Mitte des Dorfes in Schmachtenberg steht die katholische Kirche St. Johannes der Täufer und St. Johannes der Evangelist. Sie ist das kulturelle Kleinod der 417 Einwohner zählenden Gemeinde, die heute zum Markt Mönchberg gehört. 

1759 baute die Gemeinde die Kirche und legte um sie einen Friedhof an. 1776 wurde die Kaplanei Schmachtenberg errichtet.

In der Kirche sehenswert ist der von dem Würzburger Künstler Heinz Schiestl in Holz geschnitzte Kreuzweg, der 1920 zu Ehren der gefallenen Söhne des Ortes erworben wurde.   mehr


Altes Rathaus / Museum
Dorfmitte Mönchberg
Mensch und Obrigkeit in einer fränkischen Landgemeinde. Leben in einem kurmainzischen Dorf.

Hier soll dargestellt werden wodurch sich ein Marktort auszeichnet. Der Besucher erfährt etwas über Mönchberg als Centene - eine Vorform der Zent -, über das Mönchberger Weistum und die Rolle, die Grenzen für ein kurmainzisches Dorf spielten.

Das Museumsgebäude stammt aus dem Jahr 1607.
Es handelt sich um das ehemalige Rathaus des Ortes, ein Fachwerkbau mit Buntsandsteinsockel, Krüppelwalmdach und verschiefertem Türmchen.

Für das Museum stehen 7 Räume mit insgesamt 200 qm Ausstellungsfläche im 1. Stock, im Dachboden und im Keller des Alten Rathauses zur Verfügung. mehr


Beheiztes Spessartbad-Mönchberg
Spaß, Lebensfreude, Wohlfühlen, Gesundheit, Geselligkeit, Ausspannen und Aktiv erholen, dies alles können Sie im beliebten Spessartbad  Mönchberg  erleben! Genießen Sie erholsame Stunden im idyllisch gelegenen Freibad im Herzen des Spessarts. Es erwarten Sie viele Attraktionen: Kinder-Rutsche, Springtürme, große schattige Liegewiesen, Mutter-Kinderbereich mit beheizten Kinderbecken, Cafe´-Terrasse u.v.m.
Sie werden begeistert sein! Badespaß in gesunder Natur mit schönen Ausblick, großen Liegewiesen und  ringsum windgeschützt durch Hecken und den Wald. 
Familien mit Kindern, Großeltern mit ihren Enkeln, Paare, Singles, sportliche und ruhesuchende Besucher werden sich bei uns wohlfühlen. Zum Essen und Trinken lädt ein Café-Restaurant ein.
Kommen Sie und erleben Sie einen wunderschönen Tag in Mitten der Natur, in einem der höchst- gelegenen Schwimmbäder im Spessart    mehr

Baumhaushotel Wipfelglück
Auf der Suche nach einer neuen und ausgefallenen Idee hat sich die Firma Wipfelglück Baumhaushotels GmbH zum Ziel gesetzt, Natur und Menschen eng zu verbinden.

Bald war eine ebenso spannende wie abenteuerliche Idee geboren: Die Errichtung von Baumhaushotels in Deutschlands schönsten Urlaubsregionen ist für uns Leidenschaft für die Natur und für die Menschen, kombiniert in einem wahrlich faszinierenden Umfeld.
Weitere Informationen unter mehr


Vereine
Deutschland ist das Land der Vereine. Rund 600.000 eingetragene Vereine existieren hierzulande und sind besonders wichtige Tragsäulen für das "zwischenmenschliche Leben" einer jeden Gemeinde. Sommerfest oder Weihnachtsfeier, Ausflug oder Grillfest  – der Verein mit seinem Vereinsleben lässt keinen Anlass aus, zusammen zu feiern! 

Mönchberg  hat ein sehr aktives Vereinsleben, welches das gesellschaftliche Miteinander prägt und den Ort lebenswert macht. Insbesondere wird über die Vereine die junge Generation eingebunden und findet auf aktiven Feuerwehr-,  musikalischem wie sportlichen Bereich ein sinnvolles Freizeitangebot. mehr


Bartholomäusmarkt
Traditionell konnten wir am 20. August 2017 auf einen besonderen Markttag mit interessanten Marktständen und einem bunten Querschnitt an Informations- und Unterhaltungsmöglichkeiten zurückschauen. Denn viele Schausteller fanden schon seit Jahren immer wieder gerne den Weg zu diesem traditionsreichen Markttag im Luftkurort Mönchberg. 

Ergänzt wird dieses unterhaltsame Angebot, von den vielen Aktivitäten unserer örtlichen Vereine und Gewerbetreibenden sowie unser Highlight Rock im Bad.
Weitere Informationen unter    mehr


Öppelsammler
Viele alte Bäume (Hochstämme) auf der Mönchberger Flur werden nicht mehr regelmäßig geleert, weil die Eigentümer keine Verwendung für die Früchte haben und die Arbeit zu mühsam ist. Die Früchte sehen aber zum Anbeißen aus oder sind doch gutes Kelterobst. Damit musste man doch Erbarmen haben.

Da kam Burkard Bösel, dem Vorsitzenden des Pfarrgemeinderates, eine Idee. Könnte man nicht eine Schüttelaktion durchführen um durch den Erlös die Schulden der Kirchengemeinde zunächst für den Umbau des Pfarrheimes, später für die Renovierung des Gotteshauses ein wenig mindern? Außerdem macht doch gemeinsame Arbeit in der Natur Spaß ...
Weitere Informationen unter     mehr
Spessartland
das große Spessartwerk
SOMMERFEST 2021
Der Optik-Filbert
Der Schmuck-Filbert
ELK-Immobilien
Fensterwerk GmbH
Kilian Hausservice
Container-Service
Seniorenheim Sonnenblick
Essen auf Rädern
Gasthof Zum Löwen
PP Bausysteme
Gasthof Goldener Stern
ALL-ROUND-MUSIC
Zum Hirschen Schollbrunn
Ullmann Plastic
Wipfelglück-Baumhaus
Reinigungsteam
heimbach Raumausstatter
Reitstall Sauer
Gärtnerei-Fuchs
nah & gut - Bauer-Markt
Spessarträuber Krämer-Spirituosen
Hotel Schmitt Viersternehotel
Website
für Branchen A-Z
WEKUMAT Küchenwerk
Konzepthaus Eschau
Gasthof Waldfrieden
Getränke Büchner
Brümat Küchen & Badmöbel
Online werben
Autokran-Service Ehring
Golfclub Rosenhof
Tauberhotel Kette
Weingut Wengerter
Schloß Aschaffenburg
Cafe Schloßmühle
Die Schamanin
Kosmetikstudio Stauder
Haus Cornelia
Haus Martin
FERSCH Sonnenschutz
RAAB-Reisen Eschau
Modehaus Breunig
Foto Löschinger
Malermeister Reinhard
Polsterei Möser
Faszination Panflöte
Repp Eier/Nudeln
Fischhaus-Schuster
Haarstube Bürgstadt
edvSoft IT-Consulting
putzfrau-agentur.de